Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Donner-Clan Rollenspiel
von Federblume Sa Jun 10, 2017 1:55 pm

» Das Forum
von Milkakuh Di Mai 23, 2017 11:36 pm

» Halloooo=^-^=
von Federblume Mi Apr 26, 2017 11:09 pm

» Schatten-Clan Rollenspiel
von Frostrose Mi Apr 26, 2017 10:32 pm

» Öhm einfach mal hallo <3
von Frostrose Di Apr 25, 2017 8:22 pm

» Territorium des Nebelclans
von Schattenpfote Mi Aug 17, 2016 1:43 am

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von Schattenpfote Fr Aug 12, 2016 10:39 pm

» Das Dorf
von Milkakuh So Jul 24, 2016 9:49 pm

» dunkler Wald
von Milkakuh Mo Jul 11, 2016 10:34 pm

» Ställe
von silberfell Mo Jul 11, 2016 9:42 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume
Sturm-Clan Rollenspiel

Austausch | 
 

 Dämmersterns Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schattenlicht
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Dämmersterns Geschichte   Do März 21, 2013 9:10 pm

von Schattenlicht

Dämmerblick schlug die Augen auf. Grelles Licht durchflutete den Kriegerbau und sie rappelte sich auf. Hastig schlüpfte sie aus dem Kriegerbau und erstarrte. Schnee, dachte sie glücklich und setzte eine Pfote in das kalte Nass. Sofort zuckte sie wieder zurück und stieß einen spitzen Schrei aus. Das war ja viel kälter, als sie es in Erinnerung hatte. Kopfschüttelnd über sich selbst lief sie zu Löwensterns Bau. Der alte Kater hob schwerfällig den Kopf. „Was gibt es?“, krächzte er und starrte seine Stellvertreterin an. Dämmerstern setzte an: „Felsenherz und ich waren gestern Patrouillieren und haben DonnerClan-Geruch bei uns entdeckt. Ich wollte es dir gestern schon sagen, aber… du hast geschlafen und ich wollte dich nicht stören.“ Löwenstern blinzelte ihr verständnisvoll zu und Dämmerblick senkte den Kopf, damit ihr Anführer nicht ihren Gesichtsausdrück bei der Erwähnung von Felsenherz sah. Löwenstern krächzte: „Gut, danke, wir werden sie zu einem Kampf auffordern. „Was?!“ Dämmerblick schnappte nach Luft. „Das kannst du nicht machen!“
Doch gegen das Wort ihres Anführers vermochte sie nichts zu sagen, und so standen in der Dämmerung Winterkalle, Mondschein, Löwenstern, Felsenherz und sie an der Grenze und fauchten eine DonnerClan Patrouille an. Lichtstern erhob würde voll ihre Pfote und wischte Löwenstern übers Gesicht. Sofort stürzte Winterkralle zu seinem Anführer und zerrte die Kätzin weg. Ehe Diamantblick überhaupt kapierte, was geschah, hatte sich Steinschweif schon in ihrer Schulter vergraben und zerrte sie zu Boden. Diamantblick quetschte sich unter ihm heraus und verpasste ihm einen harten Pfotenhieb, worauf er die Flucht ergriff. Felsenherz lag unter Rindenohr begraben. Der rote Kater drückte den SturmClan Krieger problemlos zu Boden. Kalte Wut packte Dämmerblick und sie grub ihre Zähne in Rindenohrs Nacken. Durch ein paar Kratzer von Felsenherz ergriff der DonnerClan Krieger die Flucht und verschwand jaulend. Felsenherz sah Diamantblick in die Augen, sie lächelte und stürzte weiter vor.
Nach einiger Zeit war der Kampf vorüber. Der SturmClan hatte gewonnen und der DonnerClan war jaulend geflohen. Silberherz und Saphirmond waren mittlerweile angekommen und eilten durch die Reihen verletzter Krieger, um sie zu versorgen. Dämmerblick rannte umher und blieb vor einer Leiche liegen. Es war ein stattlicher, hellbrauner Kater. „Nein! Löwenstern!“, jaulte sie und erhob ihren Blick in die kalte Nacht. Sie leckte Löwenstern andächtig über den Kopf und voll Trauer betrübt rief sie den Clan zusammen. Es war jetzt ihr Clan. "Silberherz, Saphirmond, führt den Clan ins Lager", miaute sie sanft und sah auf die Verletzten herab. Der Clan verschwand und sie starrte zu Löwensterns Leiche. Sie hatte garnicht mitbekommen, dass er getötet worden war. Sie reckte ihr Kinn und sah zu den Sternen auf. Nehmt ihn gut auf.


Zuletzt von Schattenlicht am Do März 21, 2013 9:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Dämmersterns Geschichte   Do März 21, 2013 9:13 pm

Zwei fragen- 1. warum heißt er einmal löwenstern un einmal hellstern?
2. warum mein clan? steinschweif hat junge!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenlicht
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Re: Dämmersterns Geschichte   Do März 21, 2013 9:18 pm

sry... aber steinschweif stand bei krieger
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Dämmersterns Geschichte   Do März 21, 2013 10:00 pm

Jaah war auch mehr ein joke Very Happy er ist krieger aber seine gefährtin hat welche Wink solls ja geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenlicht
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Re: Dämmersterns Geschichte   Fr März 22, 2013 1:37 pm

ach so Wink ich dachte Steinschweif wäre ein(e) König(in) Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dämmersterns Geschichte   

Nach oben Nach unten
 
Dämmersterns Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D
» Eine unglaubliche Geschichte aber War.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Small-Talk :: Archiv-
Gehe zu: