Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Donner-Clan Rollenspiel
von Federblume Sa Jun 10, 2017 1:55 pm

» Das Forum
von Milkakuh Di Mai 23, 2017 11:36 pm

» Halloooo=^-^=
von Federblume Mi Apr 26, 2017 11:09 pm

» Schatten-Clan Rollenspiel
von Frostrose Mi Apr 26, 2017 10:32 pm

» Öhm einfach mal hallo <3
von Frostrose Di Apr 25, 2017 8:22 pm

» Territorium des Nebelclans
von Schattenpfote Mi Aug 17, 2016 1:43 am

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von Schattenpfote Fr Aug 12, 2016 10:39 pm

» Das Dorf
von Milkakuh So Jul 24, 2016 9:49 pm

» dunkler Wald
von Milkakuh Mo Jul 11, 2016 10:34 pm

» Ställe
von silberfell Mo Jul 11, 2016 9:42 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume
Sturm-Clan Rollenspiel

Teilen | 
 

 Gedichte von der Kuh ;)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Gedichte von der Kuh ;)   Fr Jan 11, 2013 5:34 pm

Da ich öfter mal Gedichte schreibe mach ich hier mal einen Thread auf Smile

DU:
Du nennst es eine Freundschaft,
aber für so etwas habe ich keine Kraft.
Du sagst du hältst zu mir,
doch niemals bist du hier.

Du sprichst das wir zusammen halten,
doch ich merke wie wir uns immer mehr spalten.
Du sagst das du zu mir hältst,
doch ich weiß da du dann fällst.

Du bist der den ich Liebe,
auch wenn ich mich selbst dabei verliere.


Wiedermal:
Wiedermal bin ich allein,
Wolltest nicht hier bei mir sein.
Wiedermal schließ ich meine Augen,
kann dir einfach nicht mehr glauben.

Wiedermal hab ich dich verloren,
Großer schmerz, wie immer verborgen.
Wieder mal seh‘ ich dich mit ihr,
Ich bemerke wie ich mich verlier‘ .

Wiedermal läufst du an mir vorbei,
in mir, ein lauter Schrei.
Wiedermal lächelst du mich an,
Ich wusste das ich dich nicht vergessen kann.

Jedes Mal ist es wie ein Bann,
Ich wusste das man dir nicht entkommen kann.

Herz aus Eis:


Grauer Nebel um mich herum
Ich erkenne dich nicht mehr,
Du verkaufst mich doch nur für dumm
Dir zu glauben fällt mir schwer.

Läufst wie immer nur an mir vorbei
Ich schau dich an doch du schaust weg,
Meinen Gedanken, von dir nicht frei
Ich weiß es hat doch keinen Zweck.

Nun sitz ich hier allein
Versunken in ein Gedicht,
Mir entfällt der Reim
Vor mir dein Gesicht.

Langsam schließe ich meine Augen
Wünschte mir ich währe bei dir,
Kann meinen Gedanken nichtmehr glauben
Weil ich bei diesem Spiel verlier.

Herz aus Eis
Gefühle versteckt,
Nichts gibt es was ich sicher weiß
Innerlich schon längst verreckt

Namenlos Very Happy

Dichter Schnee
Ich weiß nicht ob ich dich seh.
Bist es du?
Der Gedanke, keine Ruh.

Langsam gehe ich zur Gestallt
Ich merke es, mir wird kalt.
Ich blicke n die Augen,
Diese Augen, die mir dem Atem rauben.

Ein stechen im Herz
Deine Lippen werden zu einem Lächeln,
Ich fühle so viel Schmerz
Ich kann dich nicht verwechseln.

Doch plötzlich ein warmer Hauch
Leider verschwindest du im Rauch,
Ich starre dir hinterher
Fühle mich so unendlich leer.

Ich bleibe stehen
Kann nicht mehr weiter gehen,
Ich will mich an dich erinnern
Du bist tot, nicht mehr da, was kann es noch verschlimmern?




Ich öffne meine Augen
Ich sehe meine Zimmerdecke
Erinnerungen Gefühle rauben
Schmerz steigt aus der vergessenen Ecke

An den Gefühlen verrecke
Bittere Tränen ich nun schmecke
Meine Sicht wird trübe
Ich merke dass ich mich selbst belüge

Ich kann dich nicht vergessen
Will nicht schlafen, will nicht essen
Du bist an einem besseren Ort
Vor langer Zeit nahm man dich fort

Ich weiß es ist besser
Ich weiß es ging nicht
Innerlich sticht ein Messer
Schmerz, wie ein erloschenes Licht

Siehst du mich von da oben?
Wirst du meine Taten loben?
Gibst du mir ein Zeichen?
Ein Wunsch, er muss reichen.

Schutzwall

Mein Schutzwall, er ist unsichtbar
Doch trotzdem ist er immer da,
Ich habe ihn erbaut
Habe euch zu oft getraut.

Niemand kann ihn überwinden
Ich kann zum Schutz dahinter verschwinden,
Dort bin ich so gut geschützt
Er hat mir schon so oft genützt.

Ohne ihn, was würde ich tun?
Kein Schmerz, so kann ich etwas ruhn‘
Du hast oft versucht mich zu erreichen
Doch aus Angst, muss t du immer weichen.

Ich lebe in meiner eigenen Welt
Sie ist nicht das was dir gefällt,
Allein in meiner eigenen Welt
Meine Seele, vernarbt, zerkratzt, entstellt.

Du willst so oft bei mir sein
Doch kann ich traun ,ist es nur Schein?
Soll ich es wirklich, richtig wagen?
Die Gedanken mich jeden Tag plagen.


Werde mich weiter verstecken,
Mich nicht nach den Sternen recken?
Ich weiß du willst nur mein gutes
Ich will nicht das du ebenfalls blutest.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenlicht
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Fr Jan 11, 2013 5:36 pm

wow gut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Fr Jan 11, 2013 5:36 pm

Dankeschön Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daybreak
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Fr Jan 18, 2013 7:41 pm

oha, krass, das würd ich ned hinkriegen ^^ respekt Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hadel.net/reitertreff/html/tipps_knotenhalfter.html
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Fr Jan 18, 2013 9:52 pm

Dankeschön Smile
mal was neues Smile

Schmerz

Mein Magen verkrampft sich,
langsam lese ich deine Zeilen.
Deine Wörter, schmerzen tödlich,
beide Herzhälften sich teilen.

„Es tut mir leid, es wird nichts zwischen uns, ich wollte dir keine Hoffnung machen.
Ich dachte ich hätte mich klar ausgedrückt, wir sind nur Freunde! Nie werde ich etwas für dich empfinden. Vergiss mich einfach, ich bin nicht gut für dich.“

Mein Puls setzt für einen Moment aus,
Tränen rollen von meiner Wange.
Die Scherbe setzt an, Blut tropft heraus,
Ich starre auf meinen Bildschirm, zu lange.

Langsam verschwimmt der Text,
Natürlich bist du gut für mich.
Der Schmerz er stetig wächst,
Langsam schreibe ich einen Text, an dich.

„Bitte, nein was soll ich ohne dich tun? Tu mir das nicht an, ich brauche dich! Auch wenn wir nur Freunde sind. Ich kann dich nicht vergessen. Bitte sei da für mich. Nimm mich einfach in den Arm, was ist so schwer daran? Bin ich dir egal? Bitte sag mir die Wahrheit… Ich will dich nicht verlieren. Ich kann nicht ohne dich leben.

Immer wieder lese ich ihn,
Immer wieder setzte ich die Scherbe an.
Mein Herz rast durch mein Adrenalin,
Der Schmerz zieht mich in seinen Bann.

Wie kannst du es so einfach schreiben?
Der Klang deiner Stimme, er soll immer bleiben.
Ich betrachte mein Blut und denke nach,
Die Scherbe rutscht ab, zerbrach.

ich setzte meine Maske wieder auf,
Ich bin das nette Mädchen von neben an.
Mein Leben nimmt seinen normalen ablauf,
Ich bin normal, passe mich euch an.

Ich wünschte ich könnte wieder mit dir reden,
Aber ich weiß du würdest es nicht verstehen.
Ich mache die Wunden sauber, das Tuch versteckt,
Dir würde es nicht auffallen, Blickst wie immer weg.

Schicksal, Gibt es so etwas? Ist jede meiner Handlungen vorbestimmt?
War es Schicksal? War es richtig? Ich weiß dass nur deine Stimme die Schmerzen nimmt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Di Jan 29, 2013 4:18 pm

Vorbei

Du nahmst meine Hand,
hieltst sie in deiner.
Habe mich an deiner Hitze verbrannt,
Ein Herzschlag geriet aus dem Takt, es war meiner.

Lange ging es so weiter,
Wusste nicht was ich fühlte.
Ich blieb stehen und du gingst weiter,
Alleine, der frische Wind meine Wunden kühlte.

Ich fing an zu sprechen,
doch du hörtest mir nicht zu.
Ich warf dir vor deine Versprechen zu brechen,
Du lächelst und nicktest in aller Ruh.

Ich wurde rasten und schrie dich an,
doch all das prallte ab wie an einer Wand.
Du schautest mich an und entschuldigst dich,
doch ich hörte dich nicht, du warst der, der nicht verstand.

Du wurdest leiser,
Du gingst.
Ich wurde heiser,
noch mehr Wut mir bringst.
Hau doch ab, ich brauche dich nicht um glücklich zu sein. Ich hab es auch vor dir geschafft, so schwer kann es nicht sein. Verdammt ich hasse dich, du bist so ein Arschloch!

Alleine in meinem Zimmer,
die Musik voll aufgedreht.
Ich hoffe es bleibt für immer
Auch wenn ich weiß das es bald wieder losgeht

Das Gefühl, es wird mich zerfressen,
Ich werde wieder meine regel brechen.
Ich nehme dein Foto von der Wand,
ich will es zerreißen, doch der Gedanke verschwand

Ich halte das Bild fest und denke an dich,
ich weiß du denkst an mich.
Fange an, an dem Foto zu reiben,
hohle einen Stift und fange an zu schreiben

Jeden Tag, jeden Tag vermisse ich dich. Ich weiß du wirst nie wieder mit mir reden doch.. Ich weiß es hat keinen Sinn doch… Ich weiß du verstehst mich nicht doch…
Ich hoffe das du weißt das ich dich vermisse….

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo Feb 04, 2013 6:37 pm

Dieses mal ist es kein Gedicht sondern ein Text
Hoffe er 'gefällt' euch, es ist kein schönes Thema aber es beschäftigt mich im Moment sehr.

Habe euch je gesagt wie weh es tut?
Hat es euch je interessiert?
Ihr werft nur Tatsachen in den Raum.
„Du bist voll untergewichtig“ Das weiß ich selber.
„Du musst mehr essen“ Versuch du es wenn dir nach jedem Bissen schlecht wird.
„Hör auf dich zu Ritzen“ Das versuche ich jeden verdammten Tag.
Ihr seht nur und denkt nicht nach, es gibt viele Gründe warum ich all dies tue,
Ihr seid einer dieser Gründe.
Habt ihr euch je gefragt wie es mir dabei geht?
Ich denke nicht, am meisten enttäuscht ihr mich aber, ihr stellt Anforderungen an mich, aber fragt
nie wie es mir geht, fragt nie warum ich so bin, es interessiert euch auch nicht.
Ich wünsche niemanden von euch diese Last, weil ich mir sicher bin das nicht einmal die Hälfte von
euch es überhaupt überleben würde!
Ich stehe dazu, Ja ich ritze mich und Ja ich bin untergewichtig! Trotzdem bin ich ein Mensch,
Ich zeige auch nicht mit dem Finger auf euch wenn ihr Pickel habt.
Es ist mein Leben, es sind meine Entscheidungen! Ich muss damit klarkommen und nicht ihr,
versteht es doch bitte.
Hört auf, und stellt keine Fragen wenn ihr die Antwort nicht ertragen könnt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nina 33
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo Feb 04, 2013 6:41 pm

Wow, das ist voll gut geworden, ich weiß genau wie du dich fühlst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maya chan
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo Feb 04, 2013 9:40 pm

glaub ich kann das ganze auch nen großes stück weit nachvollziehen.
ich glaub, wenn es jemand verdient hat, irgendwie da wieder raus zu kommen, dann bist das du.
Nicht weil ich dich schon ewig kenne würde, nicht weil ich alles von dir wüsste, nicht, weil ich dich schon so oft gesehen hätte...
Weil ich es fühle. du hast es verdammt nochmal verdient!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://achromaticrainbow.jimdo.com/
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo Feb 04, 2013 9:54 pm

Dankeschön ....
Ich glaube jeder hat es verdient da raus zu kommen....Ich glaube es git viele leute die es mehr verdient haben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maya chan
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo Feb 04, 2013 10:04 pm

ch denke, wenn meine Worte jemand zu mir gesagt hätte, hätt ich ungefähr das selbe geantwortet. Aber von allem was ich so mitbekommen hab, hast du es nicht weniger verdient, als viele andre. Es gibt tausend Menschen, die viel schächer waren, als du....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://achromaticrainbow.jimdo.com/
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mi März 06, 2013 7:59 pm

Wuuuh die Kuh ist gerade voll poetisch.... nicht!


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mi März 06, 2013 8:03 pm

uhuhuhu. da steckt aber schon was dahinter, kleine. also schon poetisch, aber in einer form der umgangssprache, die uns eben leicht übersehen lässt, was das zu bedeuten hat. würde unsere lehrerin sagen. ich sage
jo, alte, geile sache. hast meinen R-E-S-P-E-C-T!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mi März 06, 2013 8:06 pm

Joaa Very Happy Aber sonst schreib ich ja mal was komplett anderes ^^
Mein Deutschlehrer würde mich... umbringen? Very Happy

*hust* und eigentlich war mir nur langweilig und hab zu einem meiner lieblingslieder versucht nen neuen Text zu schreiben, naja dann hatte ich keine Luste mehr, und TADAAA soo entsteht Bullshit ^^ *hustÜ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 8:58 pm

Ich hab heute mal etwas längeres geschrieben, um ganz genau zu sein 825 Wörter ^^

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 9:06 pm

... jetzt hast du wirklich einen neuen Fan. ich bin sooooo von deinen Gedichten beeindruckt und ich kann fast spüren, was du auszudrücken versuchst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 9:13 pm

Embarassed danke Smile
Jaa an den Gefühlen haperts noch, ich kann das nicht so gut Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maya chan
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:19 pm

*träne aus dem augenwinkel wisch*
die person, and die das is, sollte jede sekunde in der sie an dich denkt vor Glück weinen, dass ihr einander habt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://achromaticrainbow.jimdo.com/
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:21 pm

Oh manno.. Du nimmst mir das wort aus dem... Nein, nicht aus dem mund oder den fingern, aber aus dem dunklen loch in meinem gehirn, das für gefühle zuständig ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:26 pm

Sad
Oh man...
Sie ist wirklich was besonderes.. und jetzt geht sie für ein Jahr :/
Sie zählt die Tage bi sie endlich fliegt und ich zähle die Tage bis zum Nervenzusammenbruch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PrincessJS
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:30 pm

Nimms mir nicht übel, aber ich glaub ich les heut hier nicht mehr weiter... Sonst muss ich noch heulen... Nein heulen ist falsch. Weinen. Ich müsste weinen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:32 pm

Hey kein Problem ^^
geht mi auch oft so... eigentlich hasse ich diesen Thread aber irgendwie auch nicht.. komisch irgendwie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maya chan
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Do März 07, 2013 10:38 pm

ich liebe ihn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://achromaticrainbow.jimdo.com/
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo März 11, 2013 8:49 pm

Sooo die Kuh hat wieder mal was zusammen gereimt, eins der ersten Gedichte mit dem ich wirklich zufrieden bin Smile

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maya chan
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   Mo März 11, 2013 10:11 pm

heeey, echt gut geworden!
gefällt mir mal wieder richtig gut. Vom inhalt, wie auch so an sich!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://achromaticrainbow.jimdo.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gedichte von der Kuh ;)   

Nach oben Nach unten
 
Gedichte von der Kuh ;)
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Meine Gedichte
» Schattendunst, meine Gedichte.
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» noch ein paar Gedichte xD

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Small-Talk :: Kreatives-
Gehe zu: