Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Donner-Clan Rollenspiel
von Federblume Sa Jun 10, 2017 1:55 pm

» Das Forum
von Milkakuh Di Mai 23, 2017 11:36 pm

» Halloooo=^-^=
von Federblume Mi Apr 26, 2017 11:09 pm

» Schatten-Clan Rollenspiel
von Frostrose Mi Apr 26, 2017 10:32 pm

» Öhm einfach mal hallo <3
von Frostrose Di Apr 25, 2017 8:22 pm

» Territorium des Nebelclans
von Schattenpfote Mi Aug 17, 2016 1:43 am

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von Schattenpfote Fr Aug 12, 2016 10:39 pm

» Das Dorf
von Milkakuh So Jul 24, 2016 9:49 pm

» dunkler Wald
von Milkakuh Mo Jul 11, 2016 10:34 pm

» Ställe
von silberfell Mo Jul 11, 2016 9:42 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume
Sturm-Clan Rollenspiel

Teilen | 
 

 an den Grenzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: an den Grenzen   Mo März 09, 2015 10:29 pm

Hier finden Interaktionen an oder zwischen den Clangrenzen statt, schreibt bitte hinter euren Namen noch den dazu gehörigen Clan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 7:54 am

Sandpfote, ErdClan
Ich nähere mich dem Fluss. Auf der anderen Seite sehe ich die hohen, geraden Fichten im NebelClan Territorium.
"Ist es dort immer so nebelig?", frage ich und deute mit dem Schweif aif den weißen Dunst, der zwischen den Bäumen hängt.
Ich schnüffele und mir schlägt ein unangenehmer Geruch in die Nase.
*Urg. Die stinken aber gewaltig!*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alani
User
User



BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 2:24 pm

Igelherz, ErdClan
, , Ja, dort ist es immer so neblig ", sage ich und verteile meine Duftnote. , , Präg dir diesen Geruch gut ein.", sage ich an meinen Schüler Sandpfote.
,,Die Gerüche sind schal. Ihre Morgenpatroullie scheint noch nicht hier gewesen zu sein.", stelle ich leise fest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 3:19 pm

Marderblick, ebenfalls ErdClan
"Glücklicherweise!" knurre ich leise. "Ich glaub, Sandpfote, du musst dir den Geruch gar nicht einprägen, wenn man den einmal in der Nase hat, wird man ihn nicht mehr los!" mit verzogenem Gesicht wende ich mich ab und beobachte ein Kaninchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 3:33 pm

Sandpfote, ErdClan
Ich reibe mir mit der Pfote über die Nase.
*Sie riechen so ganz anders ...*
Plötzlich treibt mir der Wind einen ganz anderen Geruch in die Nase. Es riecht nach Krähenfraß.
"Heiliger SternenClan!", rufe ich erstaunt, "sind das die stinkenden Tümpel von denen meine Mutter immer erzählt hat? Die im Sumpfland? Die stinken ja schlimmer als ein toter Dachs!"
*Wie hält es der NebelClan mit diesem Gestank aus?!*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 3:49 pm

Marderblick, ErdClan
"Die Frage stell ich mir auch jeden Tag!" murmele ich und konzentriere mich immer noch aufs Kaninchen. Als es an einem Blatt Löwenzahn knabbert, kauere ich mich auf den Boden, springe ab und beiße ihm tief in die Kehle, bevor es entwischen kann. Zufrieden lecke ich mir das warme Blut von den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 4:12 pm

Sandpfote, ErdClan
Beim Anblick der Frischbeute grummelt mein Magen. Ich schnuppere, um auch etwas Beute zu fangen, kann mich aber nicht auf den süßlichen Beutegeruch konzentrieren. Ich bin viel zu verwirrt von den ganzen neuen Gerüchen, die normal vom Wind in eine andere Richtung getragen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 4:18 pm

Marderblick, ErdClan
Ich fahre eine Kralle aus und schneide den Oberschenkel des Kaninchens ab. Fragend schiebe ich ihn Sandpfote hin. "Hunger?!" frage ich und deute belustigt auf seinen grummelnden Bauch.


Zuletzt von Traumfänger am Di März 10, 2015 5:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 4:20 pm

Sandpfote, ErdClan
Scheu senke ich den Kopf. Nie hätte ich danach gefragt. 
"Ja, danke, Marderblick", miaue ich und setze mich nieder, um zu fressen, "übrigens guter Fang."
*Nichts ist besser als warme Frischbeute am Morgen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 5:05 pm

Marderblick, ErdClan
"Danke", murmele ich und verschlinge die letzten Bissen. "Lasst uns weitergehen, wir haben noch ein gutes Stück vor uns!" Langsam stehe ich auf und gehe los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 7:05 pm

Sandpfote, ErdClan
Ich folge dem Kater leichtfüßig und lecke mir die Lippen.
"Gehen wir bis zur Sturmsenke? (Versammlungsort, liegt auf dem ErdClan Territorium) Ich war erst einmal da. Letzten Mond zur großen Versammlung. Tagsüber sieht sie bestimmt ganz anders aus ..."
Aus der Ferne sehe ich den knorrigen Baum, der am Rande der Senke steht. Einer der einzigen Bäume auf unserem Territorium. Ich erinnere mich noch genau an den glitzernden Fluss, der durch unser Territorium und die Senke fließt. Er entspringt der Sternenquelle. Dem Ort, an dem Anführer ihre neun Leben erhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 10:03 pm

Marderblick, ErdClan
"Gut, können wir machen!" Ich zucke mit den Schulter und steuere die Richtung an. Ich spüre, wie die Sonne höher steigt und schließe genüsslich die Augen. Da ich dabei weiterlaufe, bemerke ich den kleinen Fels vor mir nicht und stolpere. Fluchend richte ich mich auf und lecke mir beschämt die Pfote. *Autsch! Und selbst Sandpfote ist geschickter als ich und schafft es, sich die Pfote nicht an einem Fels aufzuschlagen! Ich Tollpatsch, selbst Schüler sind geschickter!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Alani
User
User



BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 10:19 pm

Igelherz , ErdClan
Ich Folge den anderen mit einigem Abstand und beobachte Sandpfote. Er ist in den letzten Monden wirklich sehr geschickt geworden. Plötzlich vernehme ich einen süßen, frischen Duft. *Maus!* denke ich und Schnüffle nochmal. Unter einem Busch endecke ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 10:40 pm

Sandpfote, ErdClan
Ich will mich gerade erkundigen, ob sich Marderblick etwas getan hat, da nehme auch ich den Geruch einer Maus zwischen dem würzigen Heidekraut wahr. Fragend sehe ich meinen Mentor an nd deute mit den Ohren auf das Gebüsch.
*Ob ich sie fangen darf?*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alani
User
User



BeitragThema: Re: an den Grenzen   Di März 10, 2015 10:49 pm

Igelherz, ErdClan
Ich zucke belustigt mit den Schnurrhaaren . *Oh, da hat aber jemand die Maus auch endeckt.*, denke ich bei mir und gebe Sandpfote mit einem Kopfnicken meine Zustimmung. Eine gute Gelegenheit, mir ein weiteres mal seine Jagdfertigkeiten anzusehen. Ich setze mich ganz gerade auf und beobachte meinen Schüler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Mi März 11, 2015 7:28 am

Marderblick, ErdClan
Ich werfe dem Fels noch einem bösen Blick zu, als wäre er schuld, dass ich mich auf die Nase gelegt hatte und setz mich dann auch hin und richte meine Augen den Schüler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Mi März 11, 2015 6:46 pm

Sandpfote, ErdClan
Die Blicke der beiden Krieger brennen auf meinem Rücken. Bedächtig setze ich eine Pfote vor die andere und prüfe den Wind. Er steht günstig. Ich ducke mich und krabbele unter den Busch. Ich schiebe mich bis zu den Schultern vor und realisiere die Enge. Mein Herz beginnt zu rasen.
*Beruhige dich!*
Aufgeregt peitscht mein Schweif und alles in mir schreit, dass ich wieder aus diesem Buech kriechen solle. Die Maus bemerkt meinen lauten Herzschlag und als sie losrennt, springe ich mit angespannten Beinen los. Mein Fell verfängt sich den den Dornen, aber ich erwische das Tier knapp.
Nun kann ich weder vor noch zurück, da ich festhänge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Mi März 11, 2015 6:50 pm

Marderblick, ErdClan
ich muss die Krallen tief in die Erde bohren, um nicht aufzulachen. *Beruhig dich, als du gegen den Felsen gerannt bist, hat auch keiner gelacht!* ermahne ich mich und räuspere. "Wenigstens hast du die Maus erwischt! Wir müssen nur irgendwie gucken, dass wir dich da rauskriegen..." ich trete näher zum Busch und versuche, ein paar Zweige beiseite zu ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Mi März 11, 2015 7:19 pm

Sandpfote, ErdClan
Ich kratze mit den Hinterpfoten durch den Staub, als ich versuche, rückwärts zu entkommen. Mit den Vordertatzen stemme ich mich in die Erde. Nach einigen Herzschlägen komme ich frei. Große Büschel meines cremefarbenen Fells bleiben im Busch hängen. Ich sehe das Gestrüpp an wie einen tollwütigen Dachs und meine Pfoten zittern. Ich lege die Beute auf den Boden und lecke mir verlegen über die Brust.
*Klasse Fang*, denke ich trocken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Mi März 11, 2015 8:02 pm

Marderblick, ErdClan
Ich lecke mir ein paar Blätter vom Kinn und lasse dabei die Zweige los. "Alles Okay, Sandpfote? Lasst uns gehen, bevor Igelherz auch noch ein Missgeschick passiert! Wir sind ja fast durch und die Patrouille bei Sonnenhoch ist vielleicht auch schon auf dem Weg!" Ich strecke mich und gucke mich um, entdecke diese aber nicht. Ich steuere die Richtung des Lagers an, drehe mich dann um und sehe die anderen beiden Kater fragend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Alani
User
User



BeitragThema: Re: an den Grenzen   Do März 12, 2015 3:44 pm

Igelherz
,,War ein guter Fang, Sandpfote.", sage ich aufmunternd. Ich nicke Marderblick zustimmend zu, dann trebe ich ihm hinterher. Plötzlich nehme ich einen Sonderbaren Geruch wahr. ,,Wartete mal.", sage ich warnend zu den anderen und reiße meine Augen auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Do März 12, 2015 3:48 pm

Marderblick
abrupt bleibe ich stehen und drehe mich um. "Was ist? Beute?" ich sehe mich um und gucke dann wieder zu Igelherz. Konzentriert schnuppere ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Alani
User
User



BeitragThema: Re: an den Grenzen   Do März 12, 2015 3:54 pm

Igleherz
,,Nein.", sage ich leise. ,,Ich weiß, es klingt seltsam, aber ich habe diesen Geruch noch nie gerochen. Seltsam.", sage ich und schüttele den Kopf. Dann wende ich mich langsam in die Richtung aus der der rätselhafte Geruch kommt. Ich mache einen Schritt in diese Richtung. Dann bleibe ich stehen und blicke angestrengt in die Büsche. Doch ich kann nichts endecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumfänger
User
User
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Do März 12, 2015 3:56 pm

Marderblick
Verwundert sehe ich Igelherz an. "Was meinst du? Ich rieche nichts! Also ich rieche natürlich schon etwas, Moor und Beute und so, aber..." Hilflos folge ich Igelherz' Blick. "Lasst uns jetzt einfach zurück ins Lager gehen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com/u136
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: an den Grenzen   Do März 12, 2015 4:19 pm

Sandpfote
Unwohl blicke ich von einem Krieger zum anderen. Meine Nase ist immer noch verwirrt und außer dem Beutegeruch und der Dufmarkierung des NebelClans rieche ich nichts.
"Wenn es sich um Gefahr handelt, muss es der Clan wissen", meine ich diplomatisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: an den Grenzen   

Nach oben Nach unten
 
an den Grenzen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kontaktsperre-wenn eigene Grenzen mißachtet werden
» Bis an die Grenzen und Verbesserte Sensoren - geht das ?
» [Aufrüstung] Bis an die Grenzen / Push the Limit
» Jake Farrell + Bis an die Grenzen
» BB-8+Bis an die Grenzen = 3 Aktionen die Runde, ohne Stress?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Warrior Cats- Rollenspiel :: An den Grenzen-
Gehe zu: