Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Donner-Clan Rollenspiel
von Federblume Sa Jun 10, 2017 1:55 pm

» Das Forum
von Milkakuh Di Mai 23, 2017 11:36 pm

» Halloooo=^-^=
von Federblume Mi Apr 26, 2017 11:09 pm

» Schatten-Clan Rollenspiel
von Frostrose Mi Apr 26, 2017 10:32 pm

» Öhm einfach mal hallo <3
von Frostrose Di Apr 25, 2017 8:22 pm

» Territorium des Nebelclans
von Schattenpfote Mi Aug 17, 2016 1:43 am

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von Schattenpfote Fr Aug 12, 2016 10:39 pm

» Das Dorf
von Milkakuh So Jul 24, 2016 9:49 pm

» dunkler Wald
von Milkakuh Mo Jul 11, 2016 10:34 pm

» Ställe
von silberfell Mo Jul 11, 2016 9:42 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume
Sturm-Clan Rollenspiel

Austausch | 
 

 Reich Lenteva: Innenstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:19 am

Atria
Mein Vater ist vom Markt wiedergekommen und konnte dort neue Metalle erwerben. Ich räume sie in einen Schrank, der durch eine schwere Kette und oft auch durch Mintaka geschützt ist. Ich würde gern heute Abend in die Taverne gehen. Mintaka sieht nicht besonders munter aus und als ich fragend mit seinem Geschirr klappere, öffnet er ein Auge und legt sich den Schweif über die Nase.
"Dann morgen", sage ich und kraule ihn kurz, "Du kannst dir gerne etwas Essen fangen gehen im Wald."
Ich ziehe mir etwas hübschere Kleidung an und verlasse das Haus. Ein leises Rauschen sagt mir, das Mintaka auf eine nächtliche Tour aufgebrochen ist. Ich sehe seine Gestalt für einige Momente am Himmel, ehe er verschwindet, weil er sich tarnt.
Dann gehe ich in die Taverne. Es ist noch voller als gewöhnlich und das will etwas heißen. Mein Lieblingsplatz am Tresen ist belegt. Der einzige freie Platz ist an einem Tisch voller Kerle. Kurzerhand gehe ich hinüber.
"Ist hier noch frei?", frage ich laut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daybreak
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:22 am

Arica: ich sitze im Schneidersitz gegenüber der Kaserne im Schatten und schnitze mit mit dem kleinsten meiner Messer an einem kleinen Stück Holz herum. vom Rand der Stadt höre ich die Drachen brüllen und ein Lächeln schleicht sich auf mein Gesicht. *ohne Drachen wäre es wirklich langweilig hier.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hadel.net/reitertreff/html/tipps_knotenhalfter.html
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:38 am

Fenris:
Ich blicke von meinem Bierkrug auf und lächle die Fragende an "Natürlich, für eine junge Dame haben wir immer einen Platz frei, oder Jungs?" Ein Gröhlen ertönt als Antwort und zwinkere dem Mädchen zu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Catelyn
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:39 am

Azrael
Ich schließe die Tür zu und trete in die süßliche reine Luft. Ein kleines schwaches Pochen erinnert mich nur noch an den Alkoholzuschuss. Ich streiche mir eine dünne blonde Strähne hinters Ohr, die aus meinem Zopr sich gelöst hat. Zielstrebig gehe ich mit Abbdon ums Haus in meinen Schuppen, den ich umbauen ließ für meine Zahnschmiede. Während Abbadon gähnend und gut gelaunt wie immer sich neben die Feuerstelle und zwischen den Tisch sich hinlegt. Ich prüfe mein Werkzeug und nehme ein paar mit um sie sorgfältig auf den alten Kieferntisch zu legen. Setzend schleife und schärfe ich meine Instrumente und Summe konzentriert umher, welches sich mit den rauen Atemzügen meines Drachen vermischt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:46 am

Atria
Ich setze mich auf die Bank neben den Mann. Sie sind alle eng zusammengerückt und so sitzen wir auch sehr gequetscht nebeneinander. Ich bestelle mir einen Krug Met. Insgesamt habe ich fünf Gold- und eine handvoll Silbermünzen in meinem Beutel, der um meinen Hals hängt.
"Öfter hier?", frage ich.
Ich war schon länger nicht hier gewesen, weil ich viel in der Schmiede gearbeitet hatte und der Mann, der sicherlich nicht schlecht aussieht, ist mir noch nie wirklich aufgefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:52 am

Fenris:
Ich nehme einen Schluck von meinem Bier, stelle es ab und wische mir die Schaumkrone vom Mund "Solange es die Zeit zulässt" sage ich lächelnd "Wenn wir Kerle nicht gerade draußen auf dem Feld sind und dreckige Muna davon abhalten und alle umzubringen" ich zucke mit den Schultern "Dann findet man uns meistens hier" erkläre ich, ich habe mitlerweile vergessen wieviel Bier ich schon getrunken habe, aber ich bin mir sicher, dass mein Lederbeutel der an meinem Gürtel hängt genug Münzen hervorbringen wird
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
silberfell
RPG-Junkie
RPG-Junkie
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:54 am

Iliza
Ich reiche der jungen Frau den Krug gefüllt mit Met. Meine Wangen sind gerötet und rote Locken haben sich aus meinem Haarknoten gelöst und fallen mir klebrig ins Gesicht. Die Luft ist feucht und warm. Zwar bin ich den kneipentypischen  Geruch nach Schweiß und Alkohol gewohnt, aber heute scheint es besonders voll zu sein. Ich bringe dem Tisch nebenan das bestellte Bier und komme nur mit Mühe durch die Masse an grölenden Männern, die allen den Durchgang versperrt. Eilig laufe ich hinter den Tresen in die Küche und helfe Magda, unserer Köchin, beim Zubereiten der Speißen.


Zuletzt von silberfell am So Jul 05, 2015 12:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 11:57 am

Atria
"Du kämpfst im Krieg?", frage ich interessiert.
Ich mustere ihn und entdecken die Narbe auf seiner Wange, eine leichte Brandverletzung auf der Hand und weitere kleine Blessuren. Sofort habe ich größten Respekt vor ihm und stelle mir vor, wie ich selbst gegen die Muna kämpfe. Ich trinke einen Schluck Met und lächele in den Krug hinein. Mintaka und ich werden unschlagbar sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:15 pm

Fenris:
Ich nicke mit einem leichten Lächeln auf den Lippen "Ja, Soldat Königs, auch bekannt als Fenris vom Drachenfells, stehts zu ihren Diensten" sage ich mit einem charmanten Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
silberfell
RPG-Junkie
RPG-Junkie
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:27 pm

Iliza
"Mädchen, laufe und hole mir frisches Wasser aus dem Brunnen. Ich habe nicht mehr genügend, um die Mahlzeiten und Getränke zubereiten zu können."
Ich nicke und öffne die alte, hölzerne Hintertür, um nach draußen auf den Innenhof zu gelangen. Mit einem leisen Seufzen schließe ich die Augen und atme die kühle Nachtluft ein. Schnellen Schrittes steuere ich auf den Brunnen zu, vor dem ich als kleines Kind immer Angst hatte. Ein Nachbarsjunge hatte mir immer eingeredet, dass eine Hexe darin wohne und kleine Kindern zu sich in die Tief zöge, nur um sie ertrinken zu sehen. Kopfschüttelnd lasse ich den Eimer nach unten.
*Wie naiv ich doch war...*
Nachdem der Eimer gefüllt ist, ziehe ich ihn mit einem Ächzen wieder nach oben. Dann steuere ich auf die Tür zu, die zu unserer Kaserne führt. Ein ängstliches Wiehern einer unserer Stuten lässt mich zusammenzucken. Ich will gerade nach dem Rechten sehen,als ich plötzlich über etwas, das am Boden liegt stolpere. Eine große, unsichtbare Gestalt.
"Fy!", fauche ich. "Wegen dir muss ich jetzt noch einmal zurück zum Brunnen."
Der Drache gibt ein Schnauben von sich, das stark einem Lachen ähnelt.
"Das ist nicht lustig."
Find ich schon
Ich ziehe meine Augenbrauen hoch und sehe meinen Drachen genervt an, der langsam wieder sichtbar wird.
"Ich nicht. Los, fang lieber ein paar Vögel, anstatt hier sinnlos rum zu liegen. "
Nichts lieber als das
Ich sehe zu, wie das Tier sich auf die Beine erhebt und langsam mit den Flügeln schlägt. Eine sanfte Brise streift mich und ich bin wie immer fasziniert von Fys Anmut, wenn er sich in die Lüfte erhebt. Der Jungdrache dreht noch eine Runde über unserem Anwesen, bevor er immer kleiner wird und schließlich ganz in der Dunkelheit verschwindet. Kopfschüttelnd will ich mich umdrehen, als erneut eines der Pferde schrill wiehert. Verwirrt sehe ich mich um. Ich meine ein Licht in den Stallungen zu erkennen. Alarmiert schlucke ich. Panik überkommt mich und ich würde am liebsten nach drinnen verschwinden. Aber jemand muss die Einbrecher vom Pferdediebstahl abhalten... Oder wollen sie etwa den Stall anzünden? Das... Ein Schlag trifft mich am Hinterkopf und bevor ich schreien kann, umschließen Hände meinen Mund. Etwas wird mir über den Kopf gezogen, bevor ich das Bewusstsein verliere. Das Letzte woran ich denke ist, dass ich meinen Vater vermutlich nie wieder sehen werde.


Zuletzt von silberfell am So Jul 05, 2015 12:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:29 pm

Atria
"Atria Kre'fey", stelle ich mich vor, "Momentan noch Schmied, bald aber hoffentlich ebenfalls Soldatin."
Ich recke mein Kinn etwas vor, bereit, jedem negativen Kommentar sofort entgegen zu wirken. Schon sehr oft habe ich Spötteleien wegen meines Berufwunsches über mich ergehen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:36 pm

Fenris:
Ich nicke anerkennend "Ich werde mich umhören wenn die nächsten Rekrutierungen anstehen, ich sollte es eh als erstes erfahren" ich leere meinen Bierkrug und sehr mich nach der Bedienung um *wo ist sie denn hin?*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:39 pm

Atria
Ich leere mein Met ebenfalls und recke meinen Hals ein wenig, um über die schwatzende Menge hinwegzusehen.
"Seltsam", kommentiere ich, "normalerweise ist sie sehr zuverlässig."

(Ich würde jetzt den Kopfgeldjäger aus Muna machen. Wenn ihr noch kurz warten könnt, wird das ein fetter Kampf Very Happy Außer Silber hat ganz andere Pläne ^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
silberfell
RPG-Junkie
RPG-Junkie
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:41 pm

(Ehmm... Ups Razz . Silber hat eine seltsame Geschichte gesponnen... Zu spät^^ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.freiforum.com
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:49 pm

Fenris:
Ich stehe auf "Entschuldige mich kurz" mit diesen Worten stehe ich auf uns dränge mich zum Thresen "Wo ist denn eure Bedienun?" Frage ich etwas harsch und die Dame am Thresen schaut sich um, die Bedienung sollte wohl Wasser holen gehen, ich bestelle zwei Met und gehe durch die Masse zurück zu unserem Tisch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 12:59 pm

Atria
Ich sehe Fenris mit den Getränken entgegen, kann aber nicht umhin, mir ein wenig Sorgen zu machen. Ich kenne Iliza schon länger und das sieht ihr gar nicht ähnlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 1:04 pm

Fenris:
Ich stelle die beiden Krüge auf den Tisch und lasse mich wieder auf den Bank nieder "Sie ist wohl nur Wasser holen gegangen, sie wird sicher bald wieder da sein" erkläre ich, als ich ihren besorgten Gesichtsausdruck deute
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 1:28 pm

Atria
Ich seufze und zucke mit den Schultern, ehe ich dankend den Krug entgegenehme.
*Ich hätte Lust auf ein wenig Poker ... oder etwas anderes.*
Ich sehe mich um, aber niemand scheint etwas interessantes zu spielen. Deswegen starre ich einfach nur in mein Getränk.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 1:32 pm

Fenris:
Ich beobachte sie aus dem Augenwinkel *Sie scheint sich wirklich sorgen zu machen* ich seifze innerlich auf *Wenn ihr etwas passiert ist, könnten die Muna dahinter stecken und dann wäre es meine Aufgabe es herraus zu finden* ich wende mich Altria zu "Wir können nach ihr sehen, wenn du dir Sorgen machst. Aber ich bin mir sicher, dass sie bald wieder da sein wird!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 2:11 pm

Atria
"Ja", sage ich und stehe sofort auf, "Lass uns rausgehen."
Ich verlasse die Taverne und spüre sofort den kühlen Wind, der sich in meine Haut schneidet. Ich bereue, dass ich so ein dünnes Oberteil angezogen habe, aber das ist jetzt unwichtig. Schnell gehe ich um das Haus herum. Ich sehe wenig, aber nirgends entdecke ich eine menschliche Gestalt. Plötzlich trete ich in eine Wasserpfüte. Neben ihr liegt ein umgestoßener Eimer. Alamiert sehe ich Fenris an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 2:45 pm

Fenris:
Seufzend werde ich eine handvoll Goldmünzen auf den Tresen als ich die Taverne verlasse. Die kühle Abendluft lässt mich tief einatmen, ich folge Atria nach draußen und Blicke mich um, kein einziger Mensch ist in der dunklen Gasse zu erkennen, wie aus Reflex legt sich meine Hand um den Knauf meines Langschwertes. "Okay, das ist nicht das, was ich erhofft hatte" gebe ich murmelnd von mir und beginne die Umgebung des Brunnens nach irgendwelchen Spuren zu untersuchen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 3:41 pm

Atria
Ich beuge mich hinunter und ein merkwürdiger Geruch erfüllt die Luft, der mich ganz belämmert macht. Meine Augen tränen und meine Lider werden schwer. Schnell richte ich mich auf.
"Was ist das für ein Zeug?", fauche ich und fahre mir durchs Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 4:14 pm

Fenris:
Ich blicke auf und gehe zu ihr herrüber, sofort trete ich einen Schritt zurück "Gas" sage ich knapp und streiche mir durch die Haare "giftig aber anscheinend nicht tödlich" ich verziehe mein Gesicht und denke angestrengt nach, mir will kein Bewohner aus Lenteva einfallen der Gas benutzt oder ein Motiv hätte. Ich lasse meinen Blick über das Gelände schweifen und entdecke einen Stofffetzen. Vorsichtig, den Griff meines Schwertes immernoch umfasst, hocke ich mich hin und hebe den Fetzen hoch "Muna" knurre ich


Zuletzt von Milkakuh am So Jul 05, 2015 4:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 4:20 pm

(Dein Handy hat eine lustige Autokorrektur :'D)

Atria
"Aber warum sollte ein Muna so etwas tun?", frage ich, "Ich weiß, ihnen ist nicht zu trauen ... aber Iliza? Sie hat nie etwas Unrechtes getan oder sich in den Krieg eingemischt."
*Wo ist sie bloß?*
Ich blicke mich ebenfalls um und mein Herz setzt für einen kurzen Moment aus, als ich etwas glänzendes im Mondlicht sehe.
"Blut", hauche ich und tappe vorwärts. Ich berühre es mit dem Finger, "Es ist kalt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milkakuh
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   So Jul 05, 2015 4:30 pm

(Verdammt Very Happy

Fenris:
Meine Miene verfinstert sich "Sie brauchen keinen Grund" murmle ich bitter und betrachte das Blut *Wer setzt Gas ein? Es ist die heimtückischste Art des Angriffs...Wer immer es war, er wollte kein Aufsehen erregen* ich trete eine Schritte zurück "Ich muss den Vorfall melden, ich schicke einen Boten los" knurre ich fast und betrete erneut die Taverne, meine gute Laune ist vergangen und ich kralle mir den erst besten Knappen den ich erkennen kann "Junge, nimm dir deinen Drachen oder ein Pferd, reite zum Hof, sage den Wachen es gab einen Übergriff am Brunnen, vermutlich Muna!" Ich drücke ihn fast gegen die hölzerne Tavernenwand und er nickt eingeschüchtert, schnell verlässt er das Gebäude und rennt zum Stall. Auch ich trete aus der Taverne und starre in den Himmel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Reich Lenteva: Innenstadt   

Nach oben Nach unten
 
Reich Lenteva: Innenstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Innenstadt - Kirschblüt Garten
» Eine Karte von dem Reich der Eulen (Für das RPG)
» Cedar, Innenstadt
» Der Untergang des Weströmischen Reiches
» [IA] Jay's Püppchen - Jabba's Reich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Andere Rollenspiele :: Reich der Drachen-
Gehe zu: